IT-Sicherheit ist ein Feld, das häufig von Männern dominiert wird. Allerdings gibt es mehr Cyber-Expertinnen als wir denken! Um den Frauen der IT-Sicherheit eine Plattform des fachlichen Austauschs sowie des Networkings zu bieten, findet am 25. Juni 2019 im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München das Event CYBERWOMEN 2019 statt.

Das ISACA Germany Chapter unterstützt als Partner die Veranstaltung. Auch wird Julia Hermann, die Leiterin unseres SheLeadsTech-Programms, teilnehmen und eine Session moderieren.

Die Teilnahme kostet 20 EUR, die vor Ort in bar zu entrichten sind. Die Teilnehmeranzahl ist auf 200 begrenzt.

Freuen Sie sich auf interessante und informative Panels und Diskussionen zu fachlichen Themen sowie Genderfragen der IT-Sicherheit mit Expertinnen verschiedener Organisationen und Firmen.

Registrieren Sie sich jetzt über www.cyberwomen.de!