Fachgruppe IT-Revision

Kontaktdaten

Wenn Sie an der Mitarbeit in der Fachgruppe interessiert sind, dann wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Leiter der Fachgruppe Herrn Enk: FG-IT-Revision@isaca.de.

Mitglieder der Fachgruppe

  • Dubois, Ingrid – dubois it-consulting gmbh, Mainz
  • Schmidt, Stefanie – Fraport AG, Frankfurt
  • Dr. Ahlers, Karlheinz – KAI Consulting
  • Bank, Markus – Stuttgarter Straßenbahnen AG, Stuttgart
  • Buchner, Bernhard - PAUL HARTMANN AG, Heidenheim
  • Dors, Axel – KfW Bankengruppe, Frankfurt
  • Enk, Torsten – Independent Audit Professionals GmbH, Berlin
  • Hartmann, Jochen – Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  • Herter, Ralf - BASF Business Services GmbH, Ludwigshafen
  • Prof. Dr. Knoll, Matthias – Hochschule Darmstadt
  • Mertens, Wolf-Rüdiger – Deutsche Bundesbank, Frankfurt
  • Meyer, Torsten – IBM Deutschland GmbH, Hamburg

Termine

Die Fachgruppe führt alle zwei Monate eine Telefonkonferenz durch und trifft sich mindestens zweimal jährlich.

Die nächste Telefonkonferenz ist für den 19. Juli 2017 geplant. Das nächste FG-Treffen findet am 01. September 2017 in Frankfurt statt.

Veröffentlichungen durch Mitglieder

Fachgruppe IT-Revision: Grundlagen der IT-Revision für den Einstieg in die Praxis, Berlin, 2016

Dubois, I. / Dors, A. / Prof. Dr. Knoll, M.: Grundlagen und Standards in der IT-Revision – ein Überblick, in IT-Governance Heft 21 – August 2015

Aufgaben der Fachgruppe

Ziel der Fachgruppe IT-Revision ist es, die grundlegenden Fragen zur IT-Revision zu beantworten, u.a.

  • Definition des Begriffs IT-Revision,
  • Organisation,
  • Anforderungen an einen IT-Revisor/in,
  • Tools und Methoden,
  • Standards und Normen,
  • sowie mögliche Prüffelder.

Auf der anderen Seite werden auch Spezialthemen wie forensische Untersuchungen als auch Reibungspunkte zum Datenschutz betrachtet. Auch bei der Überwachung von Subunternehmen (Auftragsdatenverarbeitung) mittels Audits sehen wir Gemeinsamkeit bei der §11 BDSG Prüfung, um seriöse Aussagen basierend auf IS-Standards liefern zu können.

Geplante Veröffentlichungen

  • Systematische Auswahl eines Revisionstools