Fachgruppe IT-Compliance

Die Informationstechnologie in den Unternehmen muss sich permanent mit neuen Gesetzen, Standards und internen Regelungen auseinandersetzen. Schwierig für Führungskräfte und Mitarbeiter hier up-to-date zu bleiben. Noch viel schwieriger für Informatiker und Techniker, diese Normen angemessen umzusetzen. Auf der anderen Seite stehen Juristen meist vor dem Problem, zu wenig technisches Grundwissen zu besitzen, um aus den Anforderungen Empfehlungen für die technische Umsetzung zu erarbeiten, bzw. als Compliance Verantwortliche, den regelkonformen IT-Betrieb prüfen zu können.

Die Fachgruppe IT-Compliance möchte hier eine Brücke schlagen. Durch die Kooperation der beiden Verbände ISACA Germany Chapter und dem Berufsverband der Compliance Manager (BCM) zu Beginn des Jahres 2017, kommen erstmals in Deutschland verbandsübergreifend technische Spezialisten aus den Bereichen IT-Audit, Informationssicherheit und IT-Governance mit Juristen in einer gemeinsamen Fachgruppe zusammen.

Die Fachgruppe "IT-Compliance" definiert das Berufsbild des IT-Compliance Managers hinsichtlich Qualifikationsprofil, Aufgabenumfang, Arbeitsgebiet, sowie Kompetenz und Verantwortung. Sie verfolgt das Ziel, die Compliance-Landschaft nachhaltig zu prägen und wichtige Treiber für Wissen, Innovation und praktische Arbeitshilfen im Bereich IT-Compliance zu sein. Hierfür erarbeiten die Mitglieder der Fachgruppe Arbeitspapiere und Leitfäden, die als Handlungshilfe den Mitgliedern kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.

Kontaktdaten

Sollten Sie Interesse an der Mitarbeit in der Fachgruppe IT-Compliance haben, können Sie über die Funktionsmail Adresse FG-IT-Compliance@isaca.de bzw. info@bvdcm.de mit der Fachgruppe Kontakt aufnehmen.

  • komm. Leiter der Fachgruppe: Andreas H. Schmidt (ISACA Germany Chapter/BCM)
  • komm. Stellvertretung: Ioannis Karamitros (ISACA Germany Chapter)
  • komm. Stellvertretung: Björn Schulz (BCM)

Zielgruppen/Stakeholder

  • CEO, CIO, (IT)-Revision, Compliance Officer/Manager, IT-Security Manager, Datenschutzbeauftragte, Unternehmensjuristen, Fachanwälte IT/ Internetrecht